Kleingärtnerverein Neuland e.V.
Kleingärtnerverein Neuland e.V.   

Jahreshauptversammlung 2019

Der 1. Vorsitzende Rainer Waltersdorf eröffnete um 14:30 Uhr die Versammlung und stellte die Beschlussfähigkeit fest, begrüßte Ehrenmitglieder, Ehrengäste vom Bezirksverband WOB (BZV)

und ehrte die verstorbenen Mitglieder von 2018, durch Aufstehen und Andacht.

 

.Dann folgte der Geschäftsbericht des Vorstandes und der Kassenbericht

des 1. Kassierers Jürgen Hartwig. Es gab keine Beanstandungen und keine Wortmeldungen

der Mitglieder hierzu.

 

Hiernach kam der Bericht des Wasserwartes Reinhold Kruse.

Er berichtete von den vielen Wasserrohrbrüchen und Schäden im Jahr 2018 und

dankte den Helfern für die Schachtarbeiten.

 

Der Bericht des Fachberaters Dieter Voigt folgte. Er nannte  die Veranstaltungen aus 2018

und die erste für 2019. Diese findet am 09.03.2019 von 9:00 Uhr bis 11:00 Uhr statt.

Die Fachberatung Baumschnitt- Kernobst - praktisch findet im Garten Nummer 39 - Anlage 1 statt.

D. Voigt gibt die Gartenolympiade 2019, des BZV der Kleingärtner - Wolfsburg und Umgebung, bekannt. Hier bitte die Anmeldung an den KGV Neuland-Vorstand.

(Meldeschluss bei BZV ist der 15.03.2019)

 

Außerdem sucht der NDR Norddeutschlands schönsten Kleingarten für eine TV - Serie.

Wer teilnehmen möchte, hierzu bitte den Aushang im Schaukasten lesen.

 

Ehrungen: die silberne Ehrennadel des BZV bekamen: Peter Melzian, Wolfgang Michler, Waldemar Oschepkov und Siegfried Schernus.

 

Die goldene Ehrennadel bekam: Reinhardt Imiolczyk und die Große goldene Ehrennadel gab es für den 1. Kassierer Jürgen Hartwig, für langjährige vorbildliche Vorstandsarbeit.

 

Ausgeschieden aus Ihren Ämtern und geehrt wurde die Rechnungsprüferin Carmen Moenekes und der 2. Kassierer Burkhard Grabow

 

Wahlen: einstimmig gewählt wurde der 2. Vorsitzende Wolfgang Zander, der 1. Kassierer Jürgen Hartwig, die 2. Schriftführerin Susanne Lärz

und der 2. Kassierer Dennis Reinecke.

 

Die drei Kassenprüfer: Heinz Fritzsche, Eberhard Moenekes und Rainer Höse wurden einstimmig in Blockwahl gewählt.

 

Nachfolgend die Aussprachen zu den Tagesordnungspunkten, die Entlastungen von Kasse und gesamtem Vorstand.

 

Mit der Bitte um mehr Beteiligung der Mitglieder im Vorstand, endetet die Versammlung mit einem dreifachen gut Grün.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kleingärtnerverein Neuland e.V.